Ein schönes Lächeln ist keine Frage des Alters!

Zahnheilkunde und Implantat-Prothesen für Senioren

Implantate für Senioren

Unzufrieden mit der Zahnprothese?

Wurden Sie bereits mit einer Zahnprothese versorgt wurden und haben mit dieser Probleme? Möglicherweise sind Sie teilweise in ihrer Sprache und in ihrem Kaukomfort eingeschränkt. Zudem können Zahnprothesen (=herausnehmbarer Zahnersatz, „dritte Zähne“) Druckstellen erzeugen oder brechen.

Im Laufe der Jahre führen die Zahnprothesen oft zu einem (Kiefer) Knochenschwund und sie beginnen zu schaukeln. Die Patienten werden beim Reden behindert oder haben Angst, dass ihnen die Prothese beim Essen herausfällt. Eventuell kennen Sie diese Problematik. Haftcreme und Prothesenunterfütterung sind dann oft die Notlösung. Doch das muss nicht sein! Eine festsitzende Zahnprothese ist zur Aufrechterhaltung einer guten Lebensqualität im Alter sehr wesentlich. Und dies ist heutzutage mit Implantaten (oder Mini-Implantaten) machbar!

Steg- oder Druckknopfprothesen können die Lösung sein.

Bei völliger Zahnlosigkeit wird eine Zahnprothese mit Hilfe von speziellen Halteelementen – wie Druckknöpfen oder Stege – fester und schaukelt nicht mehr.  Dafür werden im Vorfeld zwei bis vier Zahnimplantate in den Kieferknochen gesetzt, auf denen dann Halteelemente wie Druckknöpfe oder Stege angebracht werden. Darauf kann man nun die Prothese anbringen und sie sitzt fest. Ein wackeliges Gebiss gehört somit der Vergangenheit an! Bei diesen Prothesen ist der Gaumen im Oberkiefer frei und somit sind Geschmacksempfinden und Sprache deutlich besser als bei herkömmlichen Prothesen.

Mini-Implantate als Alternative.

Mini-Implantate (auch Senioren-Implantate genannt) können helfen. Hierbei handelt es sich um Implantate mit deutlich dünnerem Durchmesser als herkömmliche Zahnimplantate. Mini-Implantate werden ohne aufwändige Operation bei einem kleinen Eingriff in den Kieferknochen eingeschraubt. Ihre vorhandene, herausnehmbare Prothese wird mit Hilfe von Druckknöpfen auf die Mini-Implantate aufgesteckt und sitzt somit stabiler im Kiefer. Die Prothese bleibt weiterhin herausnehmbar, ist aber deutlich stabiler und schaukelt nicht mehr!

Ihre Vorteile:

  • Rutschfeste Prothesen
  • Hoher Kau- und Tragekomfort
  • Normales Geschmacksempfinden und bessere Aussprache durch einen freien Gaumen
  • Kein Knochenschwund mehr
  • Leistbar
  • Ihre Versicherung erstattet einen Teil der Kosten

Wünschen auch Sie sich festsitzende dritte Zähne und ein schaukelfreies Gebiss

Zahnarzt und kieferchirurg DDr. Galev

Wir sind auf implantatgetragene Prothesenlösungen spezialisiert!

Kontaktieren Sie uns für einen Beratungstermin.